BadmintonBadminton M2 Mannschaft 2016/2017

Sicherer 5:1-Sieg im Lokalderby für Kaller M2 gegen Kommern

Am Samstag, den 19.11.2016 in der neuen Dreifachturnhalle in Mechernich startete das Lokalderby zwischen der Minimannschaft 2 (U15) vom TV Kall und dem VFL Kommern. Die beiden Doppel Bayraktar/Gerhards (TV Kall) gegen Wißkirchen/Lück und Gerhards/Jentges (TV Kall) gegen Riese/Melcom konnte der TV Kall eindeutig mit zwei 2:0 Siegen für sich entscheiden. Damit war ein sicherer Grund für die nächsten Einzel gelegt. Stavros Bayraktar konnte den an Nummer 1 gesetzten Spieler von Kommern David Deinzen klar mit 21:4 und 21:6 besiegen. Zeitgleich startete das zweite Einzelduell von Gabriela Gerhards (TV Kall) gegen Nico Wißkirchen. Auch wenn Gerhards den 1. Satz noch mit 21:16 für sich entscheiden konnte, war schon am Spielverlauf zu ersehen, dass es eine spannende und anspruchsvolle Partie geben würde. Beide Spieler gaben alles, doch der 2. Satz ging an Wißkirchen mit 22:20 und auch im dritten Satz hatte der Kommerner die NAse vorn mit 21:16. In der Zwischenzeit konnte aber Juliana Gerhards (TV Kall) ihr Einzel gegen Melcom Riese und damit den Siegpunkt erringen. Schließlich toppte Faye Wollenweber gegen Paula Lück mit 21:8 und 21:11 das Ergebnis, so dass die Kaller mit einem sicheren 5:1 Sieg nach Hause fahren konnten.

Print Friendly, PDF & Email