Trotz Hitzetemperaturen schlagen sich die Kaller Badminton-Spieler gut im Turnier – TV 1908 Kall e.V.

Trotz Hitzetemperaturen schlagen sich die Kaller Badminton-Spieler gut im Turnier

2. C-Einzelranglistenturnier NRW Bezirk Süd 2 West U11-U19 2019
Trotz Hitzetemperaturen schlagen sich die Kaller Badminton-Spieler gut im Turnier

Am So., den 30.06.2019 fand in Rheinbach das 2. Einzelranglistenturnier für den NRW-Bezirk Süd 2 West U11 – U19 statt. Vom TV 1908 Kall nahmen 6 Spieler an diesem Turnier teil. Trotz hoher sommerlicher Temperaturen zeigten die Spieler gute Leistungen im Turnier. Mattis Kuhlmann trat bei den Jungs U11 an und wurde in seiner Altersgruppe Sieger. Mattis gab kein Spiel ab. Faye Wollenweber konnte bei den Mädchen U15 den 3. Platz erreichen. Aber auch Nicole Bauer und Johanna Pütz zeigten als „Newcomer“ gute Leistungen bei den Mädchen U13. Finn Kuhlmann, der mit 13 Jahren in der Gruppe Jungen U15 antreten musste, hatte etwas Pech in seinem ersten Spiel, war aber dann, wie gewohnt, sehr stark unterwegs. Auch Jessica Kramer, die noch wenig Turniererfahrung hat, zeigte sich zunehmend stabiler.
Bei den ERL wird eine Ausgangsrangliste erstellt. Mattis Kuhlmann konnte sich als Sieger direkt für das NRW-ERLT qualifizieren. Faye Wollenweber hat noch gute Chancen mit dem 3. Platz, auch beim NRW-ERLT teilnehmen zu können.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen