Badminton Pressearchiv

Wochenspiegel Schleiden, 24.09.2014

KALL. Am Freitag, 3. Okto­ber, empfängt der TV 1908 Kall zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte einen Kontrahenten aus der Lan­desliga zu einem Ligaheimspiel: Die erste Mannschaft um Daniel Krannich trifft auf den heißen Aufstiegs­kandidaten und letztjähri­gen Zweitplatzierten der Landesliga, die TG Mül­heim/Köln 1. Im ersten Lan­desligaspiel der Vereinsgeschichte am 7. September zeigten sich die Newcomer in der Landesliga nerven­stark und erspielten sich ein 4:4-Unentschieden gegen den Aufstiegskandidaten Kölner FC BG 1.

Es ist also eine spannende Partie zu erwarten. Alle Badminton-Fans sind um 18 Uhr in die Sporthalle des Berufskollegs Eifel ein. Ein­lass für die Zuschauer ist ab 17.45 Uhr. Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email