Tennis

Knaben 14 gegen TC RW Königsdorf

Das letzte Medenspiel der Winterrunde war ein Heimspiel für die Knabenmannschaft. Der Gegner hieß TC RW Königsdorf.

Nach einem Blick auf die Ergebnisliste der vorangegangenen Spiele war klar, dass dies keine leichte Aufgabe werden würde. Paul, Philipp und Kai kämpften unerbittlich, verloren aber dennoch deutlich ihre Einzel. Lediglich Jonas gewann einen Satz. Letztendlich verlor aber auch er nach einem langen, umkämpften Spiel im Champions Tiebreak.

Trotz 0:4 Rückstand traten die Knaben motiviert die Doppel an. Dabei kämpften Paul und Jonas im Doppel Seite an Seite und zeigten eine gute Leistung. Im 2. Doppel spielten Philipp und Kai gut zusammen und ergänzten sich prima. Jedoch verloren die Knaben leider auch beide Doppel deutlich. Der Sieger hieß diesmal Königsdorf.

Momentan stehen die Knaben auf dem 4. Tabellenplatz. Alle haben sich achtbar und tapfer geschlagen. Weiter so, Jungs!

Print Friendly, PDF & Email