Internationaler Babolat Refrath Cup – TV 1908 Kall e.V.

Internationaler Babolat Refrath Cup

Am vergangenen Wochenende fand in Refrath zum wiederholten Male ein internationales Schülerturnier statt. Insgesamt nahmen 380 Spieler und Spielerinnen aus 11 Nationen teil. Mitten unter Ihnen Faye, Mattis und Finn.

Faye und Finn bekamen es in der Altersklasse U15 mit sehr starken Gegnern zu tun, am Freitag mussten die Beiden im Mixed gegen eine Paarung aus England und eine deutsche Paarung ran. Im Einzel trafen Finn und Faye am Samstag jeweils auf Gegner aus Deutschland und Belgien und Finn spielte am Sonntag noch mit Adam gegen eine belgische Paarung Doppel. Die K.O. der Gruppenbesten konnten die Beiden leider in keiner Disziplin erreichen, dennoch war es eine gute Erfahrung auf diesem Niveau in jedem Spiel gefordert zu werden.

Mattis spielte am Freitag mit Eva im U13 Mixed. Es waren zwei tolle Gruppenspiele, in denen die Beiden viel Spaß hatten und gut mithalten konnten. Am Samstag spielte Mattis im Einzel U11 und könnte nach einem Sieg und einer Niederlage den zweiten Platz in seiner Gruppe belegen. Am Sonntag schloss Mattis dann mit Luis im Doppel U11 dieses Turnier ab. Nach zwei Niederlagen gegen zwei sehr starke Doppel konnten sich die beiden mit einem deutlichen Sieg im letzten Spiel mit einem sehr positiven Gefühl auf den Weg nach Hause machen.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen